Gründer und gute Gründe, durchzuhalten

Gewerbeschein, Webseite, Visitenkarte – das war’s schon mit der Gründung?

Gegründet hat man schnell etwas – dann geht die Arbeit los. Zuerst aber Glückwunsch zur erfolgreichen Unternehmensgründung! Ob GbR, Einzelfirma oder GmbH: Die Arbeit beginnt nach der Gründung. Erfolgreiche Gründer sind Durststreckenüberwinder, An-sichselbstglaubende Kopfschüttelaushalter, Stehaufcharaktere.

startupstars.de widmet sich den besonders zähen unter den Gründern in Deutschland

Es spielt nicht die erste Rolle, wie lange Sie brauchen, bis Ihr Projekt, Ihre Idee den Markt erobert. Es zählt allein, dass sie es schafft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*